Eine verträumte Landschaft mit weitem Himmel, Kopfweidenalleen und alten Fachwerkhäusern - das ist das Oderbruch. Mitten in dieser urigen Landschaft liegt unser Garten im Dorf Neutrebbin. Der alte Bauerngarten, ein Grundwasserteich mit Weidenalleee und Feldsteinkeller, Rundweg durch einen kleinen Park, Wasserspiele und eine Fachwerkscheune laden zum Entdecken, Verweilen und Träumen ein.      

 

 

  Am 10. und 11. Juni 2017 laden wir Sie wieder in unseren Garten, im Rahmen der Initiative "Offenen Gärten im Oderbruch", ein. Sollten Sie diese Termine verpassen oder Sie möchten den Garten in einer anderen Phase erleben, so setzen Sie sich einfach über den Menüpunkt "Kontakt" mit uns in Verbindung. Wir versuchen dann an den Wochenenden eine Möglichkeit zu finden und werden sie kontaktieren.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.      



 

10.Juni und 11. Juni 2017